Est. 2014 in Berlin - Wien seit 2016

#WednesdayWisdom: Japanische Wissenschaft

#WednesdayWisdom:

Ein schleckeres Eis gehört zur Sommerzeit. Wenn man japanischen Wissenschaftlern glaubt, sollten wir jeden Morgen einen Löffel Eis zum Frühstück essen.

In einer Studie haben Wissenschaftler der 'Kyorin Universität' in Tokio bewiesen: Eiscreme macht glücklich! Professor Yoshihiko Koga erklärt, Eis aktiviert das Genusszentrum. Eis hat damit den gleichen Effekt wie ein Lottogewinn oder wenn man seinen Lieblingstrack hört. Man verbindet Eiscreme folglich mit positiven Situationen und löst damit gute Stimmung aus.

Unsere Frozen Drinks sollte man lieber zum Feierabend schlecken! Hier kann man bequem online bestellen:

www.shop.schleckdruff.de
www.schleckdruff.at
www.schleckdruff.ch

#wisdom #fashionfood #schleckdruff #sommer

WednesdayWisdom: "Der Daiquiri"

Der Daiquiri ist ein klassischer Cocktail auf Basis von weißem Rum. Der Shortdrink gehört zur großen Gruppe der Sours und wurde nach der kubanischen Siedlung Daiquirí benannt, die etwa 22 Kilometer von Santiago de Cuba entfernt ist.

Für die große Bekanntheit des Daiquiri sorgte die Bar El Floridita in Havanna (Kuba), wo der Barkeeper Constantino Ribalaigua Vert, Spitzname „Constante“, der Beständige, den Drink seinem berühmtesten Gast Ernest Hemingway servierte.

Wer gerade keine Bar in der Nähe hat, kann unseren schleckeren Strawberry Daiquiri bequem online nach Haus bestellen: www.schleckdruff.at

#schleckdruff #wednesdaywisdom #sommer #daiquiri #ernesthemingway

#WednesdayWisdom: SchleckDruff gibt´s jetzt auch mit Blumen.

Veilchen, Ringelblumen und zum Beispiel Löwenmäulchen kann man essen und sind äußerst delikat. Passend zur Frühlingszeit haben wir uns zusammen mit Lumas etwas ganz Besondes ausgedacht. Frozen Drinks mit schleckeren Blüten. 

Wer morgen in Frankfurt oder Köln bei Lumas erscheint, kann sich das genau anschauen.

LUMAS Frankfurt: Forget Me Not
LUMAS Köln: Forget Me Not
Mehr zu allen Veranstaltungen findet Ihr bei LUMAS.

Das Video zum Beitrag findet in diesem Link: forgetmenot

#frankfurt #lumas #frühling #schleckdruff #eis

#WednesdayWisdom: Eis-Rekorde

Das familiengeführte Eiscreme Unternehmen Henning-Olsen hält seit Juli 2015 den Guinness World Record Weltrekordtitel für das weltgrößte Waffeleis. Das riesige Eis war sage und schreibe 3,08m hoch.

Den letzten Welt Rekord für Waffeleis hatten 2011 Mirco Della Vecchia und Andrea Andrighetti aus Italien mit einem 2,81m großen Waffeleis. 

Wer kleine Hände hat und nicht so schwer heben kann, dem empfehlen wir unsere Longdrinks am Stiel. 

Wednesday Wisdom - Erdbeeren sind Rosen?

Erdbeeren sind eigentlich Rosen. Sie gehören in die Unterfamilie der Rosoideae, in der Familie der Rosengewächse. 

Unser Strawberry Daiquiri wird mit frischen Erdbeeren hergestellt und hat einen süßen, fruchtigen Geschmack. Schlecker Rosen für den Gaumen!

www.schleckdruff.at

Expresslieferung in einer Styroporbox gekühlt mit Trockeneis. Enthält 11,4% Vol. Alc. 

#schleckdruff #frozendrinks #strawberrydaiquiri

WednesdayWisdom - Woher kommt die Eismaschine?

Frauen haben angeblich immerzu Heißhunger auf Eiscreme. Wir können jetzt schon sicher bestätigen, Männer auch. Allerdings haben wir einer Frau zu einem großen Teil zu verdanken, dass die beliebte Schleckerrei heute so verbreitet ist.

1843 erfand Nancy Johnson die erste patentierte Eismaschine, die mit einer Handkurbel betrieben wurde und die Eishertellung stark vereinfachte. Mehr Haushalte als zuvor stellten nun selbst Eis her.

Wir servieren Eis mit Schuß. Für jede Frau und jedermann. Lust auf Gin&Tonic, Mojito, Moscow Mule am Stiel oder unser limitiertes Angebot "Winter Punch"?

#nancyjohnson  #wednesdaywisdom #strongwomen #hiddenfigures

Wednesday Wisdom - Woher kommt die Bezeichnung Shots?

Woher kommt die Bezeichnung Shots für die kleinen Schnäpse im Glas? Offenbar gibt es keine konkrete Erklärung für den Ursprung. Die bekanntesten Theorien sind folgende. Welche findet Ihr am Besten? 

Shots als Währung
Einer Theorie nach, konnte man im Wilden Westen mit Munition in Bars die Drinks bezahlen. Whiskey im Tausch gegen Patronen, also "Shots für Shots". Diese Theorie wird jedoch häufig in Zweifel gezogen. 

Anzapfen Wild West Style 
In dem Buch von 1913 mit dem langen Titel "A History of Cass County Indiana from its Earliest Settlement to the Present Time" erklärt der Autor, wütende Bürger wollten im Jahr 1857 verhindern, dass ein Saloon eröffnet wird. Als das erste Whiskey Faß angeliefert wurde, schoss jemand ein Loch hinein. Mach einer holte sich so schnell doch noch einen Schuß Whiskey. 

Wild West Jena. Eine weitere Theorie sagt, es wäre der englische Ausdruck für “Schott”. Da die Gläser aus Jena bekannt waren, nannte man angeblich die Gläser Schott`s. nach dem Jenaer Glaswerk "Schott & Genossen".

Am Ende weiß man es wohl nicht genau. 

#WednesdayWisdom #SchleckDruff #FrozenDrinks #Shots

Wednesday Wisdom - Woher kommt der Moscow Mule Cocktail?

Der Moscow Mule ist ein Cocktail mit Ingwergeschmack und gehört zu den Highballs, enthält also neben einer Basisspirituose einen größeren Anteil an nicht-alkoholischen Zutaten, sog. Filler.Angelehnt an die klassische Getränkegruppe der Bucks – Mischungen aus Spirituose, Zitrussaft und Ginger Beer (einer scharf-würzigen Ingwerlimonade), wird der Moscow Mule mit Wodka zubereitet und typischerweise in einer Kupfertasse on the rocks serviert.

Er trug in den 1950er Jahren maßgeblich dazu bei, Wodka in den Vereinigten Staaten als Mix-Spirituose zu etablieren.

Gibt´s natürlich auch zum schlecken.
www.shop.schleckdruff.at

#schleckdruff #frozendrinks #wednesdaywisdom

Willkommen in der Welt von SchleckDruff!

Aussen kalt, Innen knallt’s!

Aus einer „Schnaps Idee“ während eines heissen Berliner Sommermorgens wurde Realität: Longdrinks am Stiel! 

Frozen Drinks nennt sich das jetzt und ist echtes Eis für Erwachsene! Mit den Originalzutaten allseits beliebter Drinks produziert SchleckDruff Drinks und Cocktails zum Schlecken. Echte Longdrinks am Stiel eben! Die schmecken nicht nur danach, sondern enthalten z.B. auch richtigen Gin und Tonic Water. Und zwar mit bis zu 11,5% Vol. Alc.

In der Berliner SchleckDruff Manufaktur geht es leidenschaftlich zu. Alles wird von Hand hergestellt. Die Frozen Dinks sind schliesslich nicht nur ein gefrorener Drink, sondern zugleich ein leckeres Dessert mit Schuss. MADE IN BERLIN und jetzt auch in Österreich und der Schweiz erhältlich.

Die hochprozentigen Mini-Eis eigenen sich nicht nur wunderbar für jeden Apéro und Geburtstagsessen, sondern auch für sämtliche Grossanlässe oder einfach für den Gefrierschrank zu Hause. Du findest unsere Frozen Drinks in bekannten Bars und Clubs, sowie auf Festivals aller Art! Über unseren Webshop kannst du die Longdrinks am Stiel ganz einfach bestellen und wir schicken sie dir eisgekühlt innerhalb von 24 Stunden nach Hause!

Gibt es etwas wunderbareres, als erfrischend sein Eis zu schlecken und dabei keine Promille einzubüssen?!

Wir denken nicht!!!